Home Home Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Förderverein Regenbogenland e.V.
Kooperation Kindergarten - Schule

Wir freuen uns über eine erweiterte und zielorientierte Zusammenarbeit seit 2004.

Bei regelmäßigen Treffen mit den Lehrkräften der Schule werden konzeptionelle Gedanken entwickelt und an deren Umsetzung gearbeitet.

Folgende Aktionen konnten bereits mit gutem Erfolg durchgeführt werden:


• Gemeinsamer Elternabend der Schule und der Kindergärten zum Thema "Ist mein Kind schulfrei?"
• Gemeinsame Durchführung des Schulfähigkeitstestes in Form einer spielerischen Schulstunde am Nachmittag
• Eine Auswertung erfolgt in der Schule, die Informationen werden  je nach Sachlage von der Schule oder vom   Kindergarten an die Eltern weitergegeben
• Besuch der zukünftigen Schulanfänger in der 1. Klasse
• Besuch der zukünftigen Schulanfänger am Nachmittag zur Besichtigung der Schulräume
• Gegenseitige Einladungen zu Festen und anderen Anlässen
• Theatervorführungen der Schulkinder für die Kindergartenkinder
• Als Kindergarten nehmen wir nach Absprache mit den Eltern die Möglichkeit wahr, auch der Schule Empfehlungen   bezüglich der Schulfähigkeit zu geben
• Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan beschreibt eine Zusammenarbeit Schule und Kindergarten unter dem   Thema "Übergänge schaffen"
• Unsere "Schulkinder" erleben deshalb da letzte Jahr vor der Einschulung als ein ganz besonderes

Mit verschiedenen Aktionen bereiten wir sie langsam und zielgerichtet auf den Übergang in
eine neue Lebensphase vor:

am Nachmittag
• Vorschulische Lernarrangements am Vormittag
• Kinderbeteiligung
• Geprächsrunden 
• Übernahme von Verantwortlichkeiten
• Einhaltung von Regeln und Ordnungen
• Vermittlung von christlichen Werten
• Erstellen eines Vorschulkalenders
• Schulkindwochen
• Sonderaktionen nur mit den Großen
• Verkehrserziehung