Home Home Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Förderverein Regenbogenland e.V.
Pressebericht 2004
Weihnachtsmarkt entdeckt

Weihnachtsmarkt entdecktMit dem Linienbus fuhren kürzlich Kinder des Kindergartens "Regenbogenland" aus Tauperlitz nach Hof, um den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die großen geschnitzten Figuren an der Hofer Michaeliskirche fanden dabei die besondere Aufmerksamkeit der Mädchen und Buben. Eine Einkehr in die Skihütte gehörte ebenso wie eine Fahrt mit dem Karussell zum Programm beim Bummel über den Maxplatz. Der Gang durch den Weihnachtsmarkt wurde für die Kinder zugleich eine Entdeckungstour: Gesucht war immer der nächste "Wegweiser"-Engel.
erschienen in Frankenpost

Die Wichtel feierten Weihnachten

Die Wichtel feierten WeihnachtenEs waren einmal die Weihnachtswichtel im Kindergarten Regenbogenland in Tauperlitz - sie sägten, bemalten, klebten, nähten, schraubten und verkauften wunderschöne, dekorative Nikoläuse, Engel und Tannenbäume. Andere Weihnchtswichtel kümmerten sich darum, dass alle Besucher der Wichtelweihnacht mit Kaffee, Glühwein, Tee und Kuchen gut versorgt wurden und wieder mit einem anderen Weihnachtswichtel konnte man es sich im Vorlesezimmer bequem machen. Natürlich gingen den Wichteln bei ihren Aktivitäten der Nikolaus und sein Engel mit zur Hand. Alle Wichtelfreunde waren am Schluss mit der etwas anderen - vom Elternbeirat initiierten - Weihnachtsfeier rundum zufrieden.
erschienen in Frankenpost

Das große Wunder einer bunten Welt

Das große Wunder einer bunten WeltBewohner des ?Viertellandes" waren die Kinder vom Kindergarten ?Regenbogenland" in Tauperlitz kürzlich bei ihrer Aufführung zum Frühlingsfest. Es gab rote, gelbe, grüne und blaue Kinder, und alle lebten getrennt voneinander recht engstirnig und oft einsam und traurig in ihrer eigenen, kleinen Welt. Erst als alle begriffen, dass es schöner ist, wenn mehr Farbe ins Spiel kommt, konnte das Wunder geschehen - alles wurde bunter. Den Zuschauern wurde klar, dass Offenheit und Toleranz der Liebe zum Leben dienlicher sind, als unnötig auferlegte Grenzen. Spiel und Spaß kamen bei dem Fest natürlich auch nicht zu kurz, und gestärkt mit allerlei Leckereien saßen viele Besucher bis zum Abend beisammen.
erschienen in Frankenpost Hofer Land

Danke an die Sparkasse Hof für die Spende an den Förderverein des Kindergarten Regenbogenland

Danke an die Sparkasse Hof für die Spende an den Förderverein des Kindergarten RegenbogenlandVor Ort konnten sich die Vertreter der Kreis- und Stadtsparkasse Hof davon überzeugen, dass ihre großzügige Spende über 500 Euro im evangelischen Kindergarten Regenbogenland in Tauperlitz gut angelegt ist. Dringend notwendig war nämlich die Anschaffung neuer Stühle, auf denen es sich Gottfried Trampisch (Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Tauperlitz), Herr Pfarrer Schwarz (Tauperlitz), Marktbereichsleiter Hans Schübel, Sabine Schmidt (2. Vorsitzende des Fördervereins Regenbogenland e.V.) und Sabine Schwaniger (Kindergartenleiterin) sowie einige Kinder aus dem Kindergarten zum Fototermin bequem machten. Die freundliche Zuwendung trug dazu bei, dass alle Grundgruppen des Kindergartens mit neuen Stühlen bestückt werden konnten. Als nächstes spart der Kindergarten zusammen mit dem Förderverein auf ein neues Spielgerät für den Außenbereich.
erschienen in Rund um die Erlöserkirche / Gemeindebrief 6/2004